Verschiedene Toolbars in Foxit Reader nutzen

Mit Foxit Reader in der aktuellsten Version können Sie zwischen zwei verschiedenen Ansichten der Toolbar wählen. Als Toolbar bezeichnen wir in diesem Artikel die Symbolleiste bzw. Werkzeugleiste des PDF Readers. Hier können Sie zwischen der klassischen Ansicht und der so genannten Ribbon Toolbar entscheiden.

Die klassische Symbolleiste von Foxit Reader:

In der klassischen Ansicht wird die Toolbar wie in den früheren Versionen angeordnet. Das bedeutet, dass Sie keinen Einfluss darauf haben, wo sich welcher Menüpunkt befindet. Foxit Reader arrangiert die Menüpunkte unter dem Hauptmenü, so wie Sie es eben aus den früheren Versionen oder von anderen Programmen kennen. Die klassische Ansicht soll simpel und sauber gehalten werden, ohne unnötig Platz auf dem Bildschirm zu vergeuden. Sehen Sie hier, wie die klassische Ansicht der Toolbar aussieht:

toolbar_klassisch_ribbonfoxit

Die Ribbon Toolbar:

Seit der Version 6.0 des kostenlosen PDF-Viewers haben Sie die Möglichkeit von der klassischen Ansicht der Toolbar zu der so genannten Ribbon Toolbar zu wechseln. Die Idee dazu stammt von Microsoft und ist seit 2007 in Microsoft Office zu sehen. Etwas weiter unten, erfahren Sie mehr zu den wesentlichen Unterschieden zur klassischen Ansicht.


Um den Ribbon Modus unter Foxit Reader nutzen zu können, genügen wenige Mausklicks. Steuern Sie dazu im Menü den Reiter „Ansicht“ an und klicken Sie auf den Menüpunkt „UI Optionen“. Wählen Sie hier nun den Menüpunkt „Werkzeugleisten Modus ändern“ aus. Es öffnet sich nun ein Fenster, in dem Sie zwischen den beiden Werkzeugleisten auswählen können. Klicken Sie nun den Ribbon Modus an, um diesen zu aktivieren und klicken dann auf den Button „OK“.

toolbar_foxit

Foxit Reader muss nun einen Neustart vornehmen, um die Änderungen zu übernehmen. Diesen können Sie sofort (Restart now…) durchführen oder aber zu einem späteren Zeitpunkt (Restart later…). Sobald Sie also Foxit Reader neugestartet haben, wurde die Änderung übernommen und die Werkzeugleiste sieht wie folgt aus:

toolbar_klassisch_foxit

Die Vorteile der Ribbon Werkzeugleiste sind die verschiedenen Gruppierungen der Menüpunkte. So werden die wichtigsten Befehle und Kommandos zur Steuerung des Programms nach Aufgabenstellung sortiert und sind somit in übergeordnete Stichwörter eingegliedert. Wenn Sie mehr über „Ribbon“ erfahren möchten, können Sie sich gerne den Wikipedia-Eintrag dazu einmal durchlesen. Hier wird recht benutzerfreundlich auf die Vor- und Nachteile dieser Ansicht eingegangen.

Falls Sie Fragen oder Probleme mit dem PDF-Betrachter von Foxitsoftware haben, können Sie sich gerne in unserem Support-Forum an uns wenden.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Kommentar verfassen